Tango Argentino – Beide Rollen • Mittwochs

Tango Argentino – Beide Rollen Lernen

mittwochs   17.45 – 19.15 Uhr

Musik- und Kunstschule Bielefeld

Dieser Unterricht richtet sich an Menschen, die einen Einblick in den Tango Argentino bekommen möchten, sowie an Interessierte, die ihre Kenntnisse erweitern wollen. Es wird mit stetig wechselnden Rollen des Führens und Folgend, sowie mit Partnerwechseln gearbeitet. Da beide Rollen gleichzeitig erlernt werden, ist ein grundlegender Einblick in diesen Tanz möglich, der sich aus Schritt- und Bewegungselementen zusammensetzt, die auf der Tanzfläche frei kombiniert und zu einem eigenen Tanz kreiert werden. Olaf Herzog legt dabei seinen Schwerpunkt auf eine gute Technik, die Improvisation im Tango und die Begegnung im Paar, wobei deutlich wird, dass Tango tanzen lernen auch eine Menge Spass macht…

Einzelanmeldungen (ohne Partner/Partnerin) sind möglich und erwünscht. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit Einzelunterricht zu erhalten, um individuelle tänzerische Übungen zu vertiefen.

Bei Interesse können Probestunden besuchen werden. Der Unterricht findet nicht in den Schulferien statt.

Kontakt: info@olafherzog.net
Anmeldung: www.muku-bielefeld.de

Fotos: Klaus-Henning Groth

Menü